GVL-Gewichtheber kehren als Deutscher Meister und Vizemeister aus Ohrdruf zurück

28.02.2011

GVL- Heber mit Titel und Vize von DM in Ohrdruf zurück

 

 

Ohrdruf, im Thüringer Wald gelegen, war zum zweiten Mal Ausrichter der Deutschen Meisterschaften der Senioren im Gewichtheben.

 

Der GV Luckenwalde ist dort mit zwei aktiven Wettkampfhebern angereist, Margot Schukies und Michael Glätzer. Als Betreuer fungierte Seniorenbeauftragter des Landes Brandenburg, Bernd Perlitz.

 

Den Reigen begann Michael Glätzer. Er musste Freitag um 18:00 Uhr an die Hantel und sich gegen 4 anderen Athleten durchsetzen. Trotz sehr guter Leistung musste er sich mit dem zweiten Platz „begnügen“. Nach dem Reissen hatte sich Michael 3 kg Vorsprung erarbeitet, die er aber im Stossen wieder verlor. Der Sieg ging an Bernhard Rank vom KSV Bavaria Landshut.

Die Einzelleistungen, 100,0 kg im Reissen, 120,0 kg im Stossen und 220,0kg im Zweikampf. Das sind 311,5803 SM Punkte. Der Sieger hatte 328,5335 SM Punkte.

 

Am Sonnabend ging dann Margot Schukies an ihren Wettkampf. Sie hatte vier weitere Frauen in ihrer Gruppe.

 

Der Wettkampf verlief nicht nach ihren Wünschen und war für die Betreuer, Bernd Perlitz und Michael Glätzer, eine einzige Rechnerei, da bei den Frauen nur nach SM Punkten gewertet wird.

 

Nach dem Reissen lag Margot mit 38,0 kg auf Platz 2 der Wertung. Aber im Stossen drehte sie den Wettkampf zu ihren Gunsten mit 50,0 kg im Stossen und hatte zum Schluss denkbar knappe 1,5 SM Punkte Vorsprung. Im Zweikampf erreichte Margot 88,0 kg und eine SM Punktezahl von 170,9270.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: GVL-Gewichtheber kehren als Deutscher Meister und Vizemeister aus Ohrdruf zurück