Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Deutsche Meisterschaften der Masters in Ohrdruf / in Thüringen

Deutsche Meisterschaften der Masters in Ohrdruf / in Thüringen  

Vom 24.-27.April fand in Ohrdruf die Deutsche Meisterschaft der Masters statt. Vom GVL nahmen Margot Schukies und Michael Glätzer daran teil.

Sie wurden von Bernd Perlitz betreut.
Am Freitagabend ging Michael als erster in den Wettbewerb. Nach dem Reißen verschaffte er sich einen Vorsprung von 7 kg und es sah so aus, als würde es zum Sieg reichen.

Es entwickelte sich ein spannender Kampf und Michael erreichte im Stoßen 115 kg. Damit kam er im Zweikampf auf 212 kg. Sein Kontrahent Joachim Adam begann im Stoßen mit 115 kg und kam dadurch auf eine Zweikampfwertung  von 205 kg. Nun Setzte Adam alles auf eine Karte und steigerte um 8 kg auf 123 kg, die er aber nicht schaffte und noch einmal wiederholte. Im 3. und letzten Versuch bewältigte er mit viel Mühe diese Last und verwies damit Michael Glätzer um 1 kg auf den 2. Platz.
Am Sonntagvormittag gingen dann die Frauen mit Margot Schukies in den Wettbewerb. Sie stieg mit 35 kg ein, was sofort ein neuer deutscher Rekord war. Nun wollte sie mit 37 kg wiederum deutschen Rekord heben, was ihr aber leider nicht gelang.

Im Stoßen stieg sie mit 45 kg in den Wettkampf ein und schaffte sie souverän. 48 kg wurden ebenfalls überlegen bewältigt. Magot ließ nun 51 kg auf die Hantel legen, was wiederum einen deutschen Rekord im Stoßen und Zweikampf bedeuten würde. Leider ging dieser Versuch daneben und sie erreichte eine Zweikampfleistung von 83 kg und wurde damit deutsche Meisterin der Masters.


Gymnastikverein Luckenwalde e. V.
B. Perlitz.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 09. Juni 2014

Weitere Meldungen